Jetzt anmelden – der Verkaufsoffene Sonntag steht an!

 Verkaufsoffener Sonntag am 8. Oktober 2017 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Unser Verkaufsoffener Sonntag in Renningen ist jedes Jahr eine besondere und erfolgreiche Veranstaltung, so dass sie auch in diesem Jahr wieder stattfinden wird.

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, sich als Fachgeschäft, Gastronom oder Hand-werker der Renninger Bevölkerung und ihren Gästen aus nah und fern zu präsentieren. Auch für Handwerker besteht die Chance, mit einem eigenen Stand teilzunehmen und somit das eigene Leistungsangebot zu zeigen. Selbstverständlich können Sie sich auch mit einen Stand bei einem anderen Teilnehmer (z.B. Laden) unterstellen oder mit einem Stand auf dem Ernst-Bauer-Platz oder am Renninger Rathaus  teilnehmen, wenn Ihr Geschäft zu weit außerhalb des Aktionsgebietes liegt.  Bitte nehmen Sie in diesem Fall den Kontakt zu dem entsprechenden Teilnehmer oder dem Organisationsteam auf. Gerne möchten wir wieder auf dem Ernst-Bauer-Platz einen bunten Markt veranstalten.
Nutzen Sie diese Möglichkeit und machen Sie mit!

Für das Unterhaltungsprogramm bitten wir die musiktreibenden Vereine und ortsansässige Bands sowie Nachwuchssänger um Mitwirkung.  Außerdem haben wir wieder einen Bus-Pendelverkehr innerhalb des Aktionsgebietes organisiert.

Die Teilnahmegebühr beträgt 200 € netto, zzgl. MwSt. = 238,00 € brutto, wodurch folgende Kosten abgedeckt werden:

  • Redaktionelle Beiträge
  • Gemeinsame Anzeige in den Mitteilungsblättern Renningen, Warmbronn, Magstadt, Rutesheim, Weil der Stadt
  • Werbeschilder an den Ortseingängen
  • GEMA-Gebühr  (muss sein wenn Musik im Außenbereich läuft und ist dann für alle Geschäfte abgegolten)
  • Bus als Transfermöglichkeit zu den Geschäftsstandorten
  • Flyer mit teilnehmenden Geschäften, Busroute, Haltepunkten, Musikdarbietungen und teilnehmenden Künstler
  • Plakate

Für Ihre Teilnahme faxen Sie bitte das Antwortformular bis spätestens 18.08.2017 an 07159/80131.

Für Fragen steht Ihnen Gundula Schulze vom Organisationsteam  jederzeit gerne zur Verfügung (gundula.schulze@ghv-renningen.de, 0172 / 3 53 31 13).

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr!

Machen Sie mit – beim Verkaufsoffenen Sonntag im Oktober!

Unser verkaufsoffener Sonntag in Renningen ist jedes Jahr eine besondere und erfolgreiche Veranstaltung, sodass sie auch in diesem Jahr wieder stattfinden wird.
An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, sich als Fachgeschäft, Gastronom oder Handwerker der Renninger Bevölkerung und ihren Gästen aus Nah und Fern zu präsentieren. Auch für Handwerker besteht die Chance, mit einem eigenen Stand teilzunehmen und somit das eigene Leistungsangebot zu zeigen. In diesem Jahr gibt es wieder eine Showbühne vor dem Rathaus. Für das Unterhaltungsprogramm bitten wir die musiktreibenden Vereine und ortsansässige Bands sowie Nachwuchssäger um Mitwirkung. Außerdem haben wir wieder einen Bus-Pendelverkehr innerhalb des Aktionsgebietes organisiert.

Die Teilnahmegebühr beträgt 200 € netto, zzgl. MwSt. = 238,00 € brutto, wodurch folgende Kosten abgedeckt werden:

  • Redaktionelle Beiträge
  • Gemeinsame Anzeige in den Mitteilungsblättern Renningen, Warmbronn, Magstadt, Rutesheim, Weil der Stadt
  • Werbeschilder an den Ortseingängen
  • GEMA-Gebühr (notwendig bei Musik im Außenbereich – Grundpauschale für alle Teilnehmer)
  • Bus als Transfermöglichkeit zu den Geschäftsstandorten
  • Flyer mit teilnehmenden Geschäften, Busroute, Haltepunkten, Musikdarbietungen und teilnehmenden Künstlern
  • Plakat

Für Ihre Teilnahme senden Sie uns bitte das Anmeldeformular bis spätestens 15.08.2015.

Zum Anmeldeformular

Wirtschaftsberatung durch die Senioren der Wirtschaft

Ehemalige Unternehmer und Führungskräfte sowohl aus Industrie, Handel und Handwerk, als auch aus dem Dienstleistungssektor und freien Berufen stehen als unabhängige Berater mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen als kompetente Gesprächspartner für die Beantwortung Ihrer unternehmerischen Fragestellungen zur Verfügung.

“Alt hilft Jung”

Von diesem Konzept profitieren alle Beteiligten. Aktive Unternehmer greifen auf den Erfahrungsschatz langjähriger Wirtschaftstätigkeit der Wirtschaftssenioren zu, während die ehrenamtlich beratenden Ruheständler die Wertschätzung erfahren, mit Ihrem Know-How helfen zu können. Nutzen Sie die Orientierungsgespräche mit einem Experten der “Senioren der Wirtschaft” für Ihr Unternehmen. Profitieren Sie dabei von der Vielfalt an Wissen und Kompetenz direkt aus der Unternehmenspraxis. Die Gesprächsinhalte bleiben selbstverständlich vertraulich.

Die kostenlosen Einzelberatungen finden jeden dritten Donnerstag im Monat von 14:00 – 18:00 Uhr im Rathaus Renningen statt. Zur Terminabstimmung wenden Sie sich bitte an Marlies Delago, Tel.: 07159 924-121, E-Mail: marlies.delago@renningen.de.

Jetzt zur Langen Einkaufsnacht – mit neuem Konzept – anmelden!

Die lange Sommereinkaufsnacht hat sich in den letzten Jahren als erfolgreicher und besonderer Event erwiesen. In diesem Jahr findet unsere lange Sommereinkaufsnacht nun schon zum 11. Mal statt. Ein tolles Ergebnis, auf das wir stolz sein können. Damit auch diese Einkaufsnacht für die teilnehmenden Einzelhändler zu einem Erfolg wird, haben wir das Konzept der Einkaufsnacht um eine Prämienaktion erweitert, um den Umsatz der teilnehmenden Einzelhändler anzukurbeln.

Der Mechanismus der Prämienaktion
Die Prämienaktion funktioniert folgendermaßen: Mit jedem Einkauf ab 10 € in den teilnehmenden Geschäften, sammeln die Kunden einen Prämienpunkt. Dies erfolgt in Form von Aufklebern, die allen teilnehmenden Geschäften zur Verfügung gestellt werden. Hat man 8 Punkte gesammelt, kann man sich in einem der Geschäfte eine angebotene Prämie (ggf. mit Zuzahlung) abholen.

Die Prämienpunkte werden auf einen besonders gekennzeichneten Bereich im Flyer gesammelt. Die Prämienaktion beginnt mit der „Langen Einkaufsnacht“ am 14. Juli 2017 geht bis einschließlich 22. Juli 2017. Die Prämien können bis zum 29. Juli 2017 eingelöst werden.

Bitte geben Sie uns mit Ihrer Anmeldung auf dem Fax Ihre Prämienaktion an. Das Produkt der Prämienaktion sollte einen Wert zwischen 20,00 – 50,00 € haben.

Hier einige Beispiele für die Prämienaktion:

  • Aktionspaket vier verschiedener Tees oder Kaffees zum Sonderpreis von 20,00 €
  • Sonderangebot einer Sommerhose zum Preis von 49,95 €
  • Zugabe von Pflegeprodukten bei Produktkauf

Dies sind nur einige Beispiele. Die Prämienaktion können Sie selbst auswählen und gestalten.

Handwerkermarkt auf dem Ernst-Bauer-Platz
Im letzten Jahr hatten wir zum zweiten Mal einen Handwerkermarkt im Rahmen der Einkaufsnacht auf dem Ernst-Bauer-Platz, der sehr gut angekommen ist. Deshalb möchten wir auch unsere Handwerker wieder um Teilnahme bitten. Auf dem Ernst-Bauer-Platz können Sie sich mit einem eigenen Stand präsentieren.

 

Rahmenprogramm zur Einkaufsnacht

In den vergangenen Jahren hat sich die Einkaufsnacht zu einem wahren Stadtfest entwickelt. Das möchten wir auch in diesem Jahr realisieren, denn auch nur mit einem Event als Gesamtpaket ziehen wir genügend Besucher an und können diese in die Geschäfte ziehen.

Wir werden die musiktreibenden Vereine um Mitwirkung bitten. Auf dem Ernst-Bauer-Platz planen wir – neben dem Handwerkermarkt –  ein Kinderprogramm sowie Bewirtung. Außerdem wird es wie in den vergangenen Jahren zwei kostenlose Pendelbusse geben, die gesamten Stadtgebiet zwischen den Teilnehmern verkehren.

Zudem haben wir auch in diesem Jahr ein besonderes Rahmenprogramm, welches durch ein Sponsoring der Firma Lindacher Akustik ermöglicht wird.  Vor dem Renninger Rathaus werden wir eine Showbühne haben, auf der ab 21:30 Uhr  die Coverrockband „PayDay“ spielen wird. Dies ist als gemeinsame Abschlussveranstaltung nach der Einkaufsnacht gedacht.

Mit der langen Einkaufsnacht haben Sie die Chance, sich als Fachgeschäft, Gastronom oder Handwerker der Renninger Bevölkerung und ihren Gästen aus nah und fern mit ihrem vielseitigen und umfangreichen Angebot dar zustellen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und machen Sie mit!

 

Aufmerksamkeitsstarkes Werbepaket, damit die Einkaufsnacht zu einem Erfolg wird:

Der Werbebeitrag beträgt 150 € netto, wodurch folgende Kosten abgedeckt werden:

  • Redaktionelle Beiträge in der regionalen Presse
  • Flyer mit teilnehmenden Geschäften, Busroute, Haltepunkten, Musikdarbietungen und teilnehmenden Künstler
  • Bewerbung des Events bei Facebook
  • Plakate
  • Verteilung des Flyers an 17.000 Haushalte in Renningen, Malmsheim, Warmbronn, Magstadt, Rutesheim, Weil der Stadt
  • Gemeinsame Anzeige in den Mitteilungsblättern Renningen, Warmbronn, Magstadt, Rutesheim, Weil der Stadt
  • Werbeschilder an den Ortseingängen
  • GEMA-Gebühr  (muss sein, wenn Musik im Außenbereich läuft und ist dann für alle Geschäfte abgegolten)
  • Bus als Transfermöglichkeit zu den Geschäftsstandorten

Für Ihre Teilnahme faxen Sie bitte das beiliegende Antwortformular bis spätestens 20. Mai 2017 an 07159/902164

Für Fragen steht Ihnen das Organisationsteam Roland Ebner (07159/902163), Thomas Martin (0151/14783275) und Gundula Schulze (0172/3533113) jederzeit gerne zur Verfügung. Außerdem können Sie sich auch gerne an die E-Mail-Adresse „einkaufsnacht@ghv-renningen.de“ wenden.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr!