Shoppingbummel mit der ganzen Familie bei strahlendem Sonnenschein – Verkaufsoffener Sonntag in Renningen

Vergangenen Sonntag war es wieder soweit. Renningens Einzelhändler sowie ein Gastronom öffneten ihre Läden und das Lokal und luden zum sonntäglichen Bummeln, Verweilen und Shoppen ein. Organisiert und veranstaltet wird der verkaufsoffene Sonntag vom Renninger Handels- und Gewerbeverein. Das phantastische Sonnenscheinwetter lockte zahlreiche Besucher aus Renningen und Malmsheim sowie aus den umliegenden Städten und Gemeinden in die Rankbachstadt.

Die Teilnehmer hatten sich für diesen Sonntag wieder Einiges Einfallen lassen. In vielen Geschäften gab es großzügige Rabatt- und Sonderaktionen oder es wurden die neuen Herbst-/Winterkollektionen vorgestellt. Stiefeletten und Pullis, Parfüm, aber auch Sportartikel gingen über die Ladentheken. Neben Mode, Brillen, Spielwaren und Dekorationen waren auch Elektroartikel gefragt. Hier nutzen die Kunden auch die Möglichkeit, sich für geplante Neuanschaffungen, wie zum Beispiel über die neuestens OLED-Fernsehgeräte zu informieren. So ein verkaufsoffener Sonntag ist immer auch eine gute Möglichkeit, um das eigene Geschäft bekannt zu machen und zu positionieren.

In den Straßen der Stadt, vor dem Renninger Rathaus und am Ernst-Bauer-Platz herrschte ein reges Treiben, überall war was los. Viele Teilnehmer hatten vor dem Laden Biertischgarnituren und Bewirtungsstände aufgebaut und punkteten mit zusätzlichen Aktionen, wie zum Bespiel einem kostenlosen Hörtest oder Gewinnspielen. Am Ernst-Bauer-Platz konnten die Kinder verschiedene Fahrgeräte auf Rollen auf einem extra eingerichteten Parcours ausprobieren oder in die Handwerkskunst am Stand von Dachdecker Patzig reinschnuppern. Hier galt es, Nägel zu schlagen oder Dekorationsherzen selbst zu erstellen. Auch die örtlichen Jäger hatten hier wieder einen Informationsstand, der über die Natur und die Jagd informierte. Am Stand vom Jugendgemeinderat konnten die Besucher ihre Stimme für das schönste gemalte Bild beim Malwettbewerb abgeben.

Bestens angenommen wurde auch das Angebot vor dem Renninger Rathaus. Hier gab es Auftritte der RSG und der Renninger Folkloregruppe. Die RSG bewirtete mit süßen und herzhaften Köstlichkeiten. Falko’s Musikexpress sorgte hier für die musikalische Unterhaltung. Viele Besucher verweilten hier an den Biertischgarnituren im Sonnenschein und verfolgten das Showprogramm. Viel Applaus gab es für alle.

Um bequem zu den verschiedenen Teilnehmern im ganzen Stadtgebiet zu kommen, fuhr ein kostenloser Buspendelverkehr in zwei unterschiedlichen Routen durch das Stadtgebiet. Die Einzelhändler sind zufrieden mit diesem gelungenem verkaufsoffenen Sonntag. Vielen Dank geht an dieser Stelle an das Organisationsteam vom Gewerbe- und Handelsverein für die tolle Arbeit und das große Engagement. Ebenso möchten wir uns bei der Stadt Renningen und hier insbesondere beim Bauhofteam rund um die Herrn Butzer für die tolle Unterstützung bedanken.