Flanieren, bummeln und einkaufen – gut besuchter Verkaufsoffener Sonntag in Renningen

Letzten Sonntag, am 8. Oktober 2017 war es wieder so weit. Der Renninger Gewerbe- und Handelsverein veranstaltete den einmal im Jahr stattfindenden verkaufsoffenen Sonntag. Fast 40 teilnehmende Geschäfte öffneten ihre Türen an diesem Nachmittag und luden zum gemütlichen Bummeln und Einkaufen mit der ganzen Familie ein. Viele Geschäfte hatten auch draußen Verkaufsstände aufgebaut und fast überall warben Schilder mit attraktiven Rabatten und Aktionen. Von der aktuellen Herbstmode, über Kosmetikartikel und Parfüm, herbstliche Dekorationen, Blumen bis hin zu Stoffen und Spielwaren– hier war für die ganze Familie etwas dabei.

Viele nutzen die Gelegenheit für einen sonntäglichen Familienausflug. Und so füllten sich die Straßen rund um die Geschäfte mit Menschen. Bald konnte man viele Einkaufstüten sehen, die umhergetragen wurden. Dabei kamen die Kunden nicht nur aus Renningen, sondern auch aus den umliegenden Gemeinden.

Am Renninger Rathaus gab es ein großes Showprogramm: Falko Kaiser, ein junger Renninger Sänger, unterhielt das Publikum mit seinem breiten musikalischen Repertoire. Vom stimmungsvollen Schlager bis hin zu Rock und Pop konnte man viele bekannte Songs zu hören. Weitere Highlights waren die Auftritte der RSG sowie der DreamCatcher, die mit ihren Tänzen das Publikum begeisterten. Für alle gab es viel Applaus.

Zwei Oldtimer-Busse, die zwei unterschiedliche Routen fuhren, sorgten für das bequeme Erreichen der Teilnehmer und das entspannte Pendeln durch das Stadtgebiet.